Orgon und tradierte westliche Wissenschaft

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, daß nach tradierten naturwissenschaftlichen Kriterien der Schulwissenschaft eine als Orgonenergie bezeichnete Energie nicht existiert.

 

Der als Orgonenergie (Wilhelm Reich) bezeichnete Begriff kann gut mit der Pranaenergie (Indien) als auch

der Chi- oder Ki-Energie (TCM = Traditionelle chinesische Medizin) verglichen werden. Auf begrifflicher Grundlage solcher Energieformen beruhen also Kulturheilerfahrungen in diesen asiatischen Kulturgebieten, nach deren Prinzipien diese Gesellschaften seit Jahrtausenden ihre Anwendungen verordnen. Diese Kulturen haben nicht gewußt, daß es nach westlich geprägter Wissenschaft solche Energieformen garnicht geben kann - und haben dennoch überlebt.

 

Doch zurück zur Orgonenergie:

Nach den Theorien und Standards der Schulwissenschaften gibt es sie nicht und deshalb ist es ausgeschlossen, daß Geräte, Technik oder sonstige Produkte / Instrumente Orgonenergie sammeln, konzentrieren oder auf Menschen übertragen können. Es kann also keine Wirkung und keine Wirksamkeit bestehen.

 

Hiernach ist es ebenfalls ausgeschlossen, daß in Kochsalzlösungsampullen Orgonschwingungen oder

spezifische Informationen gespeichert werden können. Auch durch Hinzufügen dieser Ampullen ist es

hiernach nicht möglich, die an der Spitze eines Orgonstrahlers abgegebene Orgonenergie mit diesen Schwingungen anzureichern.

 

Menschen, die also mit sogenannter "Orgonenergie" oder Orgontechnik "arbeiten"  tun dies auf Gedanken

von Außenseitern. Denn nach naturwissenschaftlichen Kriterien der Schulwissenschaften können

Orgonprodukte, Orgonenergie und Orgoninformationen lediglich eine Placebo-Wirkung auf Gesundheit

und Wohlbefinden haben.

 

Alle Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen von Orgonprodukten und Orgonanwendungen beruhen

auf praktischen, individuellen Erfahrungen, die durch wissenschaftlich anerkannte technische Meßgeräte

nicht feststellbar sind. 

 

Unsere spezifischen Orgonkonzepte dienen deshalb ausschließlich dem Wohlbefinden von Mitmenschen

und haben keinerlei medizinische, psychotherapeutische oder allgemeintherapeutische Zwecke bzw. Wirkungen. 

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß unsere ernährungsorientierten Orgonkonzeptionen niemals dazu

führen dürfen, daß Sie eine Untersuchung durch einen Arzt oder Heilpraktiker hinauszögern, unterbrechen

oder sogar beenden. Bei einem Krankheitsverdacht, gesundheitlichen Beschwerden oder Erkrankungen

wenden Sie sich deshalb bitte unverzüglich an den Arzt, Therapeuten, Psychologen oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SUMA Ernährungsseminare & Fachhandel GbR Susanne & Manfred Gass

Anrufen

Anfahrt