Forschungsprojekt

"Systemische Verstrickungen im Konfliktfeld Ernährung"

Unsichtbare systemische Zusammenhänge in sozialen Systemen können

sich über Generationen hinweg in chronisch destruktivem Essverhalten

oder in psychisch-geistig-seelischen Auffälligkeiten zeigen

Systemische Struktur-Aufstellmethoden zeigen selbst dann sehr schnell die wirklichen Konfliktursachen für Übergewicht, Adipositas, Magersucht und Stoffwechselerkrankungen auf, wenn diese auch aus Vorgenerationen stammen.

 

Werden solch unsichtbaren Ursachen nicht entdeckt, kann keine wie auch immer geartete Ernährungsmethode dauerhaft erfolgreich greifen.

Weil es unglaublich wichtig ist: Hintergründe und etwas Erfahrungswissen.

 

Essverhaltensprobleme, Übergewicht, Untergewicht u.ä. können sich unbewusst und unsichtbar selbst über Generationen hinweg in sozialen Systemen von heute lebenden Nachfahren kollektiv oder individuell symptomatisch zeigen.

 

Einzelne Personen eines solchen Systems zeigen mit Figur und Körpergewicht oder mit belastenden Lebenssituationen solche Zusammenhänge an, gerade in Familiensystemen.

 

Auch Forscher sprechen immer öfter über epigenetische Zusammenhänge,
Systemtherapeuten und systemisch orientierte Psychologen bezeichnen dies als schicksalhafte, unbewusste Generationenverstrickung.

 

Solches kann sich u.a. äußern durch unbewusst triggerndes destruktives Essverhalten.

Nicht bewusst aufgedeckt, wirkt das im Verborgenen weiter und kann sich auch nicht dauerhaft wirksam auflösen. Nach kurzfristigen Gewichtserfolgen wird das Ergebnis JOJO-Effekt genannt. 

 

Klärung und Lösung sind bedeutsame Bausteine im SUMA®-Prinzip. Im Rahmen unserer Ernährungsberatung bietet SUMA® "Systemaufstellungen im Konfliktfeld Ernährung". Und wir erleben systemische Dynamiken, die körperliche und emotionale Symptome in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen.

 

Letztendlich führt das natürlicherweise ins eigene Familiensystem und so können immer wieder auch in größeren Kontexten unbewusst schwelende Konflikte guten Lösungen zugeführt werden. Ernährungsberatung wird damit auf ganz neue und der Dauerhaftigkeit dienende Beine gestellt.

Es werden Einsichten ermöglicht, die Symptome wie Übergewicht, ernährungsbedingte Beschwerden und vieles andere mehr überflüssig machen und angestrebten Gewichts- und Ernährungszielen eine echte Dauerhaftigkeit verleihen.

Für alle chronisch Ernährungs- und Gewichtsbelasteten:

Einfach an unseren kostenfreien Aufstell - Forschungsgruppen 

"Konfliktfeld Ernährung" teilnehmen und gute Lösungen finden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SUMA Ernährungsseminare & Fachhandel GbR Susanne & Manfred Gass

Anrufen

Anfahrt